Sie sind hier: Startseite » Info » Geschichte

Geschichte

Bereits vor 200 Jahren existierte auf dem Nohlbuck ein Bauernbetrieb mit einer Gaststube. In diesen Jahren führte der Pilgerweg direkt am Hof vorbei und die Gläubigen hatten die Möglichkeit, sich in der Schenke zu verpflegen. Etwas Neues wagen mit dem Wissen, dass ein geschichtlicher Hintergrund vorhanden ist, bewog uns, diese Tradition wieder aufleben zu lassen.

Der Nohlbuck ist durch seine grenznahe Lage ein Kuriosum. Unser Hof und die Besenbeiz befinden sich im Kanton Zürich. Der Hofplatz ist aber teilweise auf deutschem Gebiet und auch der Kanton Schaffhausen grenzt bereits daran.